September 2019 
Guide Lecture Event
7 Sa

Lange Nacht der Museen

Wie jedes Jahr begehen die Trierer Museen gemeinsam die Lange Nacht der Museen mit einem abwechslungsreichen Sonderprogramm. Geboten werden Themenführungen, Kulinarisches, Musik und Aktionen für die ganze Familie. Kostenbeitrag: 8,- € für alle fünf teilnehmenden Museen (Kinder bis 12 Jahre frei). Vollständiges Programm unter: www.museumsstadt-trier.de. 18:00 Uhr
14 Sa
Führung für Blinde und Sehbehinderte durch die Sonderausstellung - Spot an! Szenen einer römischen Stadt — Die spezielle Führung für blinde und sehbehinderte Menschen lädt ein, das Alltagsleben in einer römischen Stadt zu entdecken. Verschiedene archäologische Funde, die zum Teil ertastet werden dürfen, vermitteln dabei einen plastischen Eindruck der Römerzeit. Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,- € Führungsgebühr. Max. 15 Personen. Information und Anmeldung unter: muspaed.rlmt@gdke.de. 15:00 - 16:00 Uhr
15 Su
Offene Führung durch die Sonderausstellung - Spot an! Szenen einer römischen Stadt — Die öffentliche Führung lädt zu einem Rundgang durch die Sonderausstellung ein. Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,- € Führungsgebühr.Max. 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 15:00 - 16:00 Uhr
16 Mo
16 Mo
16 Mo
19 Th

Social Media Walk „Spot an!“

Bei einer Sonderführung gibt die Kuratorin Dr. Korana Deppmeyer den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, Fotos für ihre aktiven Social Media-Kanäle zu schießen, zusätzliche Informationen über die Sonderausstellung zu erhalten und sogar Objekte selbst genauer in Augenschein zu nehmen. Bei einem Glas Sekt mit Imbiss zum Abschluss ist Zeit für Gespräche und Fragen. Dauer: ca. 2 Stunden. Begrenzte Teilnehmerzahl. Wir freuen uns über Bewerbungen vom 1. Juli bis zum 26. August (unter Angabe des Social Media-Kanals) an laura.edelhoff@gdke.rlp.de. 17:00 - 19:00 Uhr
21 Sa

Workshop für Erwachsene - „Urban Sketching – römisches Trier heute“

Nach einer Führung durch die Sonderausstellung begeben sich die TeilnehmerInnen gemeinsam mit Ulrich Klausenitzer („Der Belichta“), Dozent Europäische Kunstakademie, in die Kaiserthermen und zur Porta Nigra. Vor Ort werden Eindrücke gesammelt und lebendige Stadtszenen rund um das römische Erbe zeichnerisch festgehalten. Dauer: ca. 5 Stunden. Kostenbeitrag: 35,- € (inkl. Eintritte, Führung, Workshop und Material). Mind. 3 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer. Schriftliche Anmeldung bis zum 13. September erforderlich unter muspaed.rlmt@gdke.rlp.de. 11:00 - 16:00 Uhr
29 Su
Familienführung durch die Sonderausstellung - Spot an! Szenen einer römischen Stadt — Eltern mit Kindern ab 6 Jahre begeben sich gemeinsam auf einen spielerischen Rundgang durch die Sonderausstellung und entdecken Spannendes über den Alltag in einer römischen Stadt. Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt (Familienermäßigung vorhanden) zzgl. 2,- € pro Erwachsenen. Max. 25 Teilnehmer. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 15:30 - 16:30 Uhr