Oktober 2019 
Führung Vortrag Veranstaltung
1 Di

Amphitheater & Co. – werde römischer Stadtplaner! – Kinderferienprogramm zu „SPOT AN!“

Was gehörte alles zu einer römischen Stadt? Die Ferienkinder durchlaufen eine spielerische Ausbildung zum Stadtplaner. Dabei lösen sie kleine Rätsel und lernen wichtige Gebäude einer römischen Stadt am Beispiel Trier kennen. Auch Spannendes über den Alltag der Menschen gibt es dabei zu entdecken. Ein Kurzbesuch im Amphitheater rundet den Vormittag ab.Für Kinder von 8 bis 11 Jahren. Dauer: ca. 3 Stunden. Die Termine sind einzeln zu buchen. Kostenbeitrag: 8,- € pro Termin inkl. Eintritte und Material. Max. 12 Teilnehmer. Schriftliche Anmeldung unter muspaed.rlmt@gdke.rlp.de erforderlich.Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Herbstferienprogramms der 14. Trierer Wissenschafts- und Forschertage für Kinder (KIWI) statt. 10:00 - 13:00 Uhr
2 Mi

Amphitheater & Co. – werde römischer Stadtplaner! – Kinderferienprogramm zu „SPOT AN!“

Was gehörte alles zu einer römischen Stadt? Die Ferienkinder durchlaufen eine spielerische Ausbildung zum Stadtplaner. Dabei lösen sie kleine Rätsel und lernen wichtige Gebäude einer römischen Stadt am Beispiel Trier kennen. Auch Spannendes über den Alltag der Menschen gibt es dabei zu entdecken. Ein Kurzbesuch im Amphitheater rundet den Vormittag ab.Für Kinder von 8 bis 11 Jahren. Dauer: ca. 3 Stunden. Die Termine sind einzeln zu buchen. Kostenbeitrag: 8,- € pro Termin inkl. Eintritte und Material. Max. 12 Teilnehmer. Schriftliche Anmeldung unter muspaed.rlmt@gdke.rlp.de erforderlich.Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Herbstferienprogramms der 14. Trierer Wissenschafts- und Forschertage für Kinder (KIWI) statt. 10:00 - 13:00 Uhr
3 Do

VOCES POPVLI – Leben und Sprachen im Römischen Westen – Das Projekt „LatinNow“ zu Gast im Landesmuseum Trier

Nach Stopps in Spanien, Frankreich und der Schweiz macht die Popup- Ausstellung des EU-Forschungsprojekts LatinNow Halt in Trier. Auf welchen Wegen breitete sich die lateinische Sprache in Europa aus? Bestanden die einheimischen Sprachen weiter? Wie wurde Latein geschrieben? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Ausstellung. Kinder und Erwachsene haben an beiden Tagen die Gelegenheit selbst aktiv zu werden, um römische Handschrift zu entziffern, spannende Texte und Objekte kennen zu lernen und ihr eigenes römisches Fluchtäfelchen zu verfassen.Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten. Nähere Informationen unter www.latinnow.eu. 10:30 - 16:30 Uhr
4 Fr

VOCES POPVLI – Leben und Sprachen im Römischen Westen – Das Projekt „LatinNow“ zu Gast im Landesmuseum Trier

Nach Stopps in Spanien, Frankreich und der Schweiz macht die Popup- Ausstellung des EU-Forschungsprojekts LatinNow Halt in Trier. Auf welchen Wegen breitete sich die lateinische Sprache in Europa aus? Bestanden die einheimischen Sprachen weiter? Wie wurde Latein geschrieben? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Ausstellung. Kinder und Erwachsene haben an beiden Tagen die Gelegenheit selbst aktiv zu werden, um römische Handschrift zu entziffern, spannende Texte und Objekte kennen zu lernen und ihr eigenes römisches Fluchtäfelchen zu verfassen.Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten. Nähere Informationen unter www.latinnow.eu. 10:30 - 16:30 Uhr
10 Do
SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt – 120 Schätze aus dem antiken Trier - Vortrag der Gesellschaft für Nützliche Forschungen (GfNF) — Der öffentliche Vortrag findet im Veranstaltungssaal des Landesmuseums statt.Dauer: ca. 60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Kein Zugang zur Ausstellung. 19:00 - 20:00 Uhr
13 So
2. Europäischer Tag der Restaurierung – Offene Führung durch die Restaurierungswerkstatt — Anlässlich des zweiten Europäischen Tags der Restaurierung führt das Restauratorenteam exklusiv durch die Werkstatt im Landesmuseum. Erhalten Sie spannende Einblicke in laufende Restaurierungsprojekte und den Umgang mit archäologischen Fundstücken.Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Museumseintritt. Max. 12 Personen pro Termin. Anmeldung unter 0651/9774-0 erforderlich. Infos: www.tag-der-restaurierung.de. 11:00 - 12:00 Uhr
13 So
2. Europäischer Tag der Restaurierung – Offene Führung durch die Restaurierungswerkstatt — Anlässlich des zweiten Europäischen Tags der Restaurierung führt das Restauratorenteam exklusiv durch die Werkstatt im Landesmuseum. Erhalten Sie spannende Einblicke in laufende Restaurierungsprojekte und den Umgang mit archäologischen Fundstücken.Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Museumseintritt. Max. 12 Personen pro Termin. Anmeldung unter 0651/9774-0 erforderlich. Infos: www.tag-der-restaurierung.de. 13:00 - 14:00 Uhr
13 So
SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt – Offene Führung durch die Sonderausstellung — Einmal im Monat laden offene Führungen zu einem Rundgang durch die Sonderausstellung ein.Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,- € Führungsgebühr. Max. 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 15:00 - 16:00 Uhr
14 Mo
14 Mo
14 Mo
20 So
SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt / Amphitheater – Offene Kombiführung — Vom Museum in die Römerbauten! Nach einer Führung zu den herausragenden archäologischen Fundstücken in der Sonderausstellung wird die imposante römische UNESCO-Welterbestätte Amphitheater besichtigt.Dauer: ca. 120 Minuten. Kostenbeitrag: 12,- € inkl. Eintritte und Führung. Max. 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 13:00 - 15:00 Uhr
25 Fr
Mit allen Sinnen – Römische Stadt erleben – Offene Themenführung durch die Sonderausstellung mit Katharina Ackenheil — Zahlreiche archäologische Fundstücke geben Einblick in den Lebensalltag einer römischen Metropole wie Trier. Der geführte Rundgang durch die Sonderausstellung geht über das reine Betrachten der Exponate hinaus: Wie duftete römisches Parfüm oder wie trug sich eine Tunika? Die Führung lädt dazu ein, römisches Stadtleben mitallen Sinnen zu erleben.Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,- € Führungsgebühr. Max. 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 17:00 - 18:00 Uhr
27 So
Offene Führung in der Villa Otrang — Die Villa Otrang ist eine der größten und am besten erhaltenen römischen Villenanlage nördlich der Alpen. Herausragende Mosaike, Fußbodenheizung und Badekomfort zeugen noch heute vom römischen Leben auf dem Lande. Offene Führungen in der Villa Otrang finden von April bis Oktober am letzten Sonntag im Monat um 11.00 Uhr statt.Dauer: ca. 60 Minuten. Das Angebot ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Weitere Infos unter: www.zentrum-der-antike.de. 11:00 - 12:00 Uhr
27 So
SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt – Offene Familienführung durch die Sonderausstellung — Eltern mit Kindern ab 6 Jahre begeben sich gemeinsam auf einen spielerischen Rundgang durch die Sonderausstellung und entdecken Spannendes über den Alltag in einer römischen Stadt.Dauer: ca. 60 Minuten. Alter: ab 6 Jahre. Kostenbeitrag: Eintritt (Familienermäßigung vorhanden) zzgl. 2,- € pro Erwachsenen. Max. 25 Teilnehmer. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 15:30 - 16:30 Uhr
31 Do
Grüße aus der Unterwelt! – Offene Gruselführung für Kinder — Geister, Magie und Aberglaube – auf dieser Führung durch das dunkle Museum kann es gruselig werden. Passend zu Halloween erwacht die geheimnisvolle Unterwelt. Mit Taschenlampe und selbstgebasteltem Amulett ausgerüstet, begegnen die Kinder Geistern und Dämonen vergangener Zeiten.Für Kinder von 7 bis 10 Jahren (ohne Eltern). Dauer: ca. 90 Minuten. Kostenbeitrag: 4,- € inkl. Eintritt und Material. Max. 15 Teilnehmer. Anmeldung unter 0651/9774-0 erforderlich. 18:00 - 19:30 Uhr
November 2019 
Führung Vortrag Veranstaltung
3 So
Offene Kombiführung Sonderausstellung SPOT AN! / Kaiserthermen — Vom Museum in die Römerbauten! Nach einer Führung zu den herausragenden archäologischen Fundstücken in der Sonderausstellung wird die imposante römische UNESCO-Welterbestätte Kaiserthermen besichtigt.Dauer: ca. 120 Minuten. Kostenbeitrag: 12,- € inkl. Eintritte und Führung. Max. 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 13:00 - 15:00 Uhr
9 Sa

Vom Leben in der Römerstadt – Führung und Lesung in der neuen Reihe ERZÄHL MIR MUSEUM

„Wenn nur auf eigenem Herd immer das Feuer mir brennt“ – Vom Leben in der RömerstadtBei einer halbstündigen Führung durch die Sonderausstellung Spot an ! werden Grundzüge römischen Städtebaus am Beispiel der Metropole Trier erfahrbar gemacht. Die anschließende Vorstellung von Zeitzeugnissen und Romanen mit Frauke Birtsch und Klaus Jungen lädt zu einer literarischen Zeitreise in den Lebensalltag der Bevölkerung ein.Dauer: ca. 75 Minuten. Kostenbeitrag: 12,- € inkl. Eintritt, Führung und Lesung. Max. 30 Teilnehmer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 17:00 - 18:15 Uhr
10 So
SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt – Offene Führung durch die Sonderausstellung — Einmal im Monat laden offene Führungen zu einem Rundgang durch die Sonderausstellung ein.Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,- € Führungsgebühr. Max. 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 15:00 - 16:00 Uhr
14 Do
Das römische Grabmal von Kirf/Beuren im Saargau wiederentdeckt – Vortrag der Gesellschaft für Nützliche Forschung (GfNF) — Der öffentliche Vortrag findet im Veranstaltungssaal des Landesmuseums statt.Dauer: ca. 60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Kein Zugang zur Ausstellung. 19:00 - 20:00 Uhr
22 Fr
Trier setzt Maßstäbe – 100 Facetten einer antiken Metropole – Offene Themenführung durch die Sonderausstellung — Hinter manchem, auf den ersten Blick vielleicht unscheinbarem, Objekt verbirgt sich eine spannende Geschichte: Was sagt ein Bleigefäß über den Weinbau an der Mosel aus? Was hat ein bronzener Türschlüssel mit der keltischen Göttin Ritona zu tun? Die Führung stellt Exponate vor, die nicht nur Einblicke in die römische Stadt mit ihren vielen Facetten bietet, sondern auch in deren antiken Kontext.Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,- € Führungsgebühr. Max. 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 17:00 - 18:00 Uhr
24 So
SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt – Offene Familienführung durch die Sonderausstellung — Eltern mit Kindern ab 6 Jahre begeben sich gemeinsam auf einen spielerischen Rundgang durch die Sonderausstellung und entdecken Spannendes über den Alltag in einer römischen Stadt.Dauer: ca. 60 Minuten. Alter: ab 6 Jahre. Kostenbeitrag: Eintritt (Familienermäßigung vorhanden) zzgl. 2,- € pro Erwachsenen. Max. 25 Teilnehmer. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 15:30 - 16:30 Uhr
28 Do
Von tönernen Gladiatoren und gläsernen Wagenlenkern: die Erfindung des Fanartikels in der römischen Kaiserzeit – Vortrag — Der öffentliche Vortrag findet im Veranstaltungssaal des Landesmuseums statt.Dauer: ca. 60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Kein Zugang zur Ausstellung. 19:00 - 20:00 Uhr
30 Sa

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
Dezember 2019 
Führung Vortrag Veranstaltung
1 So

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
1 So

Weihnachtskonzert der Karl-Berg-Musikschule

Die Karl-Berg-Musikschule veranstaltet ein Konzert zugunsten der Villa Kunterbunt e.V. Unter Leitung von Joachim Mayer-Ullmann präsentiert das „Junge Kammerorchester Trier“ der Karl-Berg-Musikschule Trier gemeinsam mit jungen Solistinnen und Solisten aus Trier ein Sinfoniekonzert auf hohem Niveau. Die Zuhörer erwartet mit dem musikalisch anspruchsvollen Programm eine ideale Einstimmung auf die Adventszeit.Der Eintritt zu dem Benefizkonzert ist kostenlos; eine Spende ist erwünscht. Das Konzert findet im Veranstaltungssaal des Landesmuseums statt. Weitere Infos unter Tel. 0651-7181442. 11:00 Uhr
7 Sa

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
8 So

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
8 So
SPOT AN! Szenen einer römischen Stadt – Offene Führung durch die Sonderausstellung — Einmal im Monat laden offene Führungen zu einem Rundgang durch die Sonderausstellung ein.Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,- € Führungsgebühr. Max. 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. 15:00 - 16:00 Uhr
12 Do
Trier in der frühen Preußenzeit – Vortrag der Gesellschaft für Nützliche Forschung (GfNF) — Trier und die Städte des südlichen Rheinlandes zwischen Restauration und Revolution (1815-1848) - Beobachtungen im Rahmen der Quellenedition „Trier in der frühen Preußenzeit“Der öffentliche Vortrag findet im Veranstaltungssaal des Landesmuseums statt.Dauer: ca. 60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Kein Zugang zur Ausstellung. 19:00 - 20:00 Uhr
14 Sa

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
15 So

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
21 Sa

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
22 So

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
27 Fr

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
28 Sa

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr
29 So

Weihnachtsrallye im Landesmuseum – Spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie

Eine spannende Entdeckungsreise für die ganze Familie führt zu den Anfängen des Weihnachtsfestes und zu Museumsstücken, die mit Weihnachten und seiner Geschichte zu tun haben. Auf jedes Kind, das das Lösungswort der Rallye herausfindet, wartet eine kleine Überraschung an der Museumskasse.Die Weihnachtsrallye ist im Museumseintritt enthalten (Familienermäßigung vorhanden). 10:00 - 17:00 Uhr