ECHO für Familien

Märchennachmittag - Die "Märchenwerkstatt" zu Gast in der Sonderausstellung

 

Göttliches und Heldenhaftes beschäftigte die Menschen nicht nur in der Antike, auch viele Volksmärchen greifen solch wundersame Dinge auf. Die Märchenerzählerin Gitta Pelzer verzaubert an diesem Nachmittag Kinder ab 6 Jahren und Eltern mit Erzählungen der Gebrüder Grimm zu ausgesuchten Werken. 

 

Sonntag 25. Oktober 2020 und Sonntag 30. Mai 2021, jeweils 15 Uhr sowie 15.45 Uhr. 

 

Dauer: jeweils ca. 30 Minuten 

Keine zusätzlichen Kosten zum regulären Eintrittspreis (Familienermäßigungen vorhanden). 

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen erforderlich unter: Tel. 0651/9774-0. 

Familienführungen

 

Eltern mit Kindern ab 6 Jahren begeben sich gemeinsam auf einen kreativen Kurzrundgang durch die Sonderausstellung und entdecken spielerisch die farbenfrohen Kunstwerke. 

 

Sonntag, 29. November 2020, 31. Januar 2021, 28. März und 25. Juli, jeweils 15.30 sowie 16 Uhr. 

 

Dauer: ca. 30 Minuten 

Kostenbeitrag: Ausstellungseintritt (Familienermäßigungen vorhanden). 

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich unter: Tel. 0651/9774-0. 

Internationaler Museumstag

 

Am Internationalen Museumstag präsentieren sich die Trierer Museen traditionell mit einem Sonderprogramm. 

Das Rheinische Landesmuseum bietet ein buntes Programm für Kinder, Familien und Erwachsene rund um die Sonderausstellung "ECHO" und die Dauerausstellung. 

 

Sonntag, 16. Mai 2021, 10-17 Uhr 

Kreativspaß für Familien mit der ECHO Kunsttasche!

Die Kunsttasche mit Rätseln und Kreativaufgaben oder die Museumsrallye rund um die  

leuchtenden Kunstwerke laden Kinder ab 7 Jahren ein, die Sonderausstellung "ECHO"  

zusammen mit ihren Eltern auf eigene Faus zu erkunden. 

Kosten Im Eintritt inbegriffen

Ausleihe bzw. Ausgabe an der Museumskasse. 

Solange der Vorrat reicht. 

 

 

Ferienprogramme

Herbstferienprogramm: Farbe und Körper in Aktion

 

Bei einem spielerischen Rundgang entdecken die Ferienkinder ausgewählte Kunstwerke digitaler Malerei. Im Mittelpunkt stehen Wahrnehmung und Wirkung der leuchtenden Farben und antiken Körper im Bild. Anschließend gestaltet jedes Kind selbst ein antikes Vorbild farbenfroh um. 

 

Mittwoch 14. Oktober und Donnerstag 15. Oktober 2020, jeweils 10 bis 11.30 Uhr. 

 

Dauer: ca. 90 Minuten 

Alter: für Kinder von 8 bis 11 Jahren. 

Kostenbeitrag: 4,- € (inklusive Ausstellungseintritt und Material). 

Die Termine sind einzeln zu buchen.  

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich unter: muspaed.rlmt@gdke.rlp.de. 

"Sommerakademie für Kids" mit Werner Kroener

 

Von einem echten Künstlder etwas über Kunst erfahren?! Im Sommer entdecken die Ferienkinder spielerisch farbenfrohe Kunstwerke in der Sonderausstellung. Anschließend geht es mit Werner Kroener ins "Kreativ-Atelier", wo mit Farben experimentiert wird und eigene Kunstwerke entstehen. 

 

Mittwoch 28. Juli 2021 und Donnerstag 29. Juli 2021 

 

Dauer: ca. 3 Stunden 

Alter: für Kinder von 8 bis 11 Jahren. 

Kostenbeitrag: 8,- € (inkl. Ausstellungseintritt und Material). 

Die Termine sind einzeln zu buchen.  

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich unter: muspaed.rlmt@gdke.rlp.de. 

"Sommerakademie junge Kunst" mit Werner Kroener

 

Antike Kunst ist alt, aber aktuell! Gemeinsam mit Werne Kroener erkunden die Teilnehmenden die Sonderausstellung. Dabei führt der Künstler in seine Ideen und Werke ein und zeigt spannende Tricks im Umgang mit Pinsel und Leinwand. Bei kreativer Arbeit können sich die angehenden "Farb-Artisten" anschließend frei entfalten. 

 

Freitag 30. Juli 2021, 10 bis 13 Uhr. 

 

Dauer: ca. 3 Stunden 

Alter: für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren. 

Kostenbeitrag: 8,- € (inkl. Ausstellungseintritt und Material). 

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich unter: muspaed.rlmt@gdke.rlp.de. 

 

 

Tipp für Kinder, Familien und Freizeitkünstler: Bevor 2021 unsere Sommerakademie mit Werner Kroener startet, freuen Sie sich schon in diesem Jahr auf die ECHO KREATIV Sommerferien DIGITAL! Vom 6. Juli bis zum 14. August 2020 stellen wir jede Woche ein antikes Vorbild ins Internet, das nach eigenen Vorstellungen umgestaltet werden kann. 

Einsendungen können bis zum 14. August 2020 an muspaed.rlmt@gdke.rlp.de erfolgen. Die Gewinner unseres Malwettbewerbs erwarten tolle Kunst-Preise! 

Weitere Informationen demnächst hier.